Die Beiwagenmarke Made in Holland.

TRIPTEQ ist ein genial einfaches Konzept für den Bau eines günstigen Gespannes, vorwiegend auf Basis 4-Ventiler BMWs als Zugmaschine. Goos Bos aus Holland liefert ein simples Kastenchassis aus Formrohren, 3-Punkt Anschluss zum Zugfahrzeug, mit gezogener Schwinge fürs Beiwagenrad, mit Trommel- oder Scheibenbremse für ein 13 Zoll Autoreifen-Beiwagenrad , mit eine 15 Zoll Autoreifen für das Hinterrad, mit Nachlaufverkürzung für leichteres Lenken, mit Reduzierhülsen für steifere Telelever Führung des Vorderrades. 

Die Tripteq Beiwagenboote freilich sind eher unsexy, erinnern eher an Schiboxen für das Autodach. Das Ein-und Aussteigen ist auch eher unlustig. Wenn man aber einmal drin ist, sitzt man sehr bequem mit genügend Beinfreiheit auch für 2 Meter Passagiere. 

Günstig ist so ein Gespannbau auf Tripteq Basis 

Mit etwa EUR 7.000,-- können wir alle 4-Ventiler BMWs umbauen.

Weil man schöne 1100er GSen oder 850er R-Modelle schon um ca. 3.000,-- bis 3.500 Euros am Gebrauchtmarkt bekommt, lassen sich um ca. EUR 10.000,-- zuverlässige Gespanne realisieren.

 

Wem die Tripteq Beiwagenboote nicht gefallen, kann auf das Tripteq Chassis auch andere Beiwagenboote montieren, zB. Ural Beiwagen oder Ideal Beiwagen.

Adresse

Congenia  GmbH

Albrechtstr. 26

A-4614 Marchtrenk

T. +43 7243  21515
M.  office@congenia.com

Kern-Öffnungszeiten

Mo - Fr

08.00 – 12.00 Uhr

13.00 – 17.00 Uhr 

Nach telefonischer Terminvereinbarung 

sind wir gerne auch zu anderen Zeiten verfügbar.

  • Facebook
  • YouTube

​Samstags sind wir oft auf Motorradtreffen oder Veranstaltungen unterwegs. Daher haben wir Samstag generell geschlossen. Es gibt sicher auch Samstage, an denen wir einen Termin vereinbaren können.

© 2020 Congenia GmbH

Tripteq 2